Ausbildung von jugendlichen, senegalesischen Gesundheitsbotschaftern

 


 

Das Projekt geht weiter! In unserer Aktion im September'18 wollen wir mit Ihnen gemeinsam die Ausbildung von weiteren 200 GesundheitsbotschafterInnen finanzieren um flächendeckend im Senegal vertreten sein. Gesundheit durch Bildung. Spenden Sie auf Betterplace.de

 


 

Gemeinsam mit unserem vor Ort tätigen Partnerverein Elena EDM haben wir 2017 100 junge Senegalesen zu GesundheitsbotschafterInnen ausgebildet. Dies geschah nach einem vom senegalesischen Gesundheitsministerium, der US-AID und UNICEF ausgearbeitetem Schulungskonzept. Es soll mangelnder Gleichberechtigung der Geschlechter und unzureichender sexueller Aufklärung entgegenwirken.

Die Jugendlichen wurden über vier 4 Wochen in den Grundlagen zu Sexualkunde, sicheren Verhütungsmaßnahmen, und Prävention von Ungleichheit von Geschlechtern in zukünftigen Generationen ausgebildet und tragen dieses Wissen in ländliche Gebiete weiter.

Dieses Projekt hat weitreichende Folgen. Die jugendlichen Botschaftler lernen Verantwortung zu übernehmen und sich für ihr Land einzusetzen. Wir können entlegene Dörfer erreichen und erleichtern die Interaktion mit den Dorfbewohnern, da die Kommunikation in Landessprache und auf Augenhöhe geführt wird. Wissen wird in Familien weitergegeben und kann nachhaltig bis in nächsten Generationen hinein wirken. Bisher konnten wir bereits über 20.000 Menschen erreichen. 

 

Dr. Abdul Aziz Diouf, Gynäkologe und Lehrbeauftragter an der Universität in Dakar dazu:

Das Projekt der Gesundheitsbotschafter, ist eine innovative Strategie, die es erlaubt wichtige Informationen zu verbreiten. Es hat seine Effektivität bereits in einigen Zielregionen gezeigt, in denen die Jugendschwangerschaften zurückgegangen sind und mehr junge Menschen zur präventiven Beratung einen Arzt aufsuchen. Es ist stark zu empfehlen, es auf allen Regionen des Senegals auszuweiten!

 

Prof. Dr. Claudia Schmidtke, für Lübeck im Deutschen Bundestag,  ist Schirmherrin des Projektes

 

 

 

 

 

Die wichtigen Infos auf einem Blick hier zum Herunterladen

 

 

 

 

Future E.D.M.

Gemeinnütziger Verein

zur Unterstüzung

senegalesischer Kinder

Postfach 11 11 56
23521 Lübeck

Deutschland

Telefon: +49 175 889 899 1

Email: info@future-edm.com